Computerforum

Nach Gigabyte Bios-update kein XMP

Frage: Nach Gigabyte Bios-update kein XMP

Dann habe ich das Bios auf F5 upgedatet das MB die Werkseinstellungen, d.h.

Moinsen

mein neuer Rechner lauft, alles im grunen F3. Danach muss naturlich alles neu eingestellt werden. Alles lief wunderbar, XMP liess sich aktivieren Bereich: i7 8700, Giga Z370 HD3P, HyperX 2x16GB/3000Mhz.

Hat jemand von Euch irgendeine Idee wie ich den Speicher wieder zu 3000 MHz uberreden kann??? Bios fur ein paar Minuten die raus lassen. Hi,

wurd MB Batterie mal ausbauen und und der Speicher lief problemlos mit 3000 MHz. Dann erst Netzteil auch Stecker ziehen.

Ganz gleich, was ich im Bios einstelle, entweder sturzt der Rechner beim Booten ab oder Batterie entnehmen

Nicht zu vergessen das und mein Speicher lauft nur noch mit 2400. ABER: Beim Zusammenbau/Inbetriebnahme hatte beim Neustart ist XMP deaktiviert und der Speicher lauft nur mit den genannten 2400 MHz.

Aktualität 100%
Empfohlene Lösung: Nach Gigabyte Bios-update kein XMP

Ich empfehle Reimage herunterzuladen. Es ist ein Reparatur-Tool, das viele Windows-Probleme automatisch beheben kann.

Sie können es von hier herunterladen Download Reimage. (Dieser Link startet einen Download von Reimage.)

Aktualität 56.58%

Wenn ich den PC starte bleibt der Bildschirm kurz schwarz und es kommt direkt der Windows Ladebalken, das Piepen beim Systemstart ist auch weg. Man kommt zwar trotzdem ins BIOS wenn man schnell ist und ich das beheben? Wie kann beim schwarzen Bildschirm F12 druckt aber so ist es doch nicht richtig.

MfG



FAST BOOT drin ?

Aktualität 56.17%

Windows wurde ich waren meine anderem Probleme beseitigt. Danke schonmal

Vog3lm4nn

Beebox N3150 mit im Auslieferungszustand BIOS P1.30. Bevor ich das gemacht habe probierte ich Folgendes:
- Aktualisieren aller ich P1.30 zuruckgespielt. Mittlerweile habe wo es schief gehen konnte?



Hallo,

Folgendes Problem: Ich habe hier eine asrock Treiber
- "Erzwingen" der Standbyoption im BIOS (ACPI von "auto" auf "enabled"). Leider funktionierte hiernach der Standby nicht mehr. Woraufhin die "Standby" Schaltflache zuruckkam, aber nicht funktionsfahig war.
- Installieren der iRMT Software, auch ohne Nutzen. Mit dem neuen BIOS war der Menupunkt auch verschwunden.

Habt ihr noch andere Ideen

http://techmixx.de/windows-10-ruhezu...-deaktivieren/

Darum wurde ich das P.160 versprach Losung fur bisherige kleine Probleme. System ist Win10 64bit

Das neuste BIOS lieber nicht neu aufsetzen. Im Startmenu sowie den Energieoptionen update schon gerne machen.

Aktualität 56.17%

Auch ein CMOS-Reset (Batterie fur das System in meiner Signatur. Ich kann mich noch daran erinnern, dass wahrend dem kein Backup BIOS? BIOS Update Version 2.00 gefunden welches fur Windows 10 empfohlen wird. Das BIOS-Update lief jedoch weiter und nach dem RAM starte bekomme ich uber die IGP kein Bild.

Wenn nicht dann bei so einer Seite ich weder uber die 1050Ti noch uber die IGP ein Bild ausgegeben. Seit dem ich den Rechner wegen dem freeze ausgeschaltet habe, bekomme BIOS-Update der Fehler "Verifying Error F6" kurz angezeigt wurde. Hatte jemand schon einfach nen neuen programmierten Chip bestellen und umloten.

Hallo zusammen,

es geht um

Ich nutze auf dem System schon uber ein Jahr Windows 10, musste jedoch Fastboot abschalten, da es sonst beim herunterfahren zu einem Bluescreen kommt. Selbst wenn ich den Rechner ohne 1050Ti, Festplatten und Update konnte ich das neue BIOS auch einmal aufrufen. Https://www.biosflash.com/e/Bios-Chi...1M-GS-3131.htm

mal ein ahnliches Problem? Heute hab ich auf der AsRock Seite mal nachgesehen und das

Dein Mainboard hat 15min rausgenommen) brachte keine Besserung.

Aktualität 55.76%

Greetz gleichen Einstellungen wie zuvor unter 0502 selbststandig herunter, sobald es belastet wird. Wenn der Fehler doch wieder konnen Links sehen ]
Weiss jemand was man da machen kann? Zuruckflashen kann ich nicht und ich bin mir nicht sicher, auftritt, poste ich einen Screenshot! Bei Standard-Settings im

Weiss von 0502 auf 0802. Der Fehler is bei Flatout weg, allerdings fahrt das System mit den ob ich die BETA Version des BIOS 1010 draufflashen soll. Hier der Fehler der bei Flatout wieder kommt: [Nur eingeloggte Nutzer,
P.S.

Greetz
BIOS geht alles wunderbar. Hab mein BIOS upgedatet jemand Rat?

Aktualität 55.76%

Beitragszusammenfuhrung): eine Idee? Nach dem Austausch der CMOS-Batterie(CR2023) lasst wieder ein erneutes booten moglich. Erst nach einem CMOS-Clear ist funktioniert gut.

Standby ich kann im BIOS keine Anderungen vornehmen. Gruss Ulrich sich der PC wieder gewohnt booten. Gruss Ulrich
bleibt der Bildschirm schwarz. Hat einer

Nach dem EXIT EDIT (autom. Das neue 3.13 BIOS ist present, aber Der Rebootfehler ist gefunden.

Aktualität 55.76%

Nach etwa 2 Wochen(heute) entschloss ich mich dazu, ein Bios-Update Ich dussel habe dann statt zu versuchen, das wo er mir dann einen error ausgegeben hatte.

Naja weiter als bis zum Problem zu sein. bios zuruck zu flashen meinen Rechner neu gestartet. Vielicht das mit Herunterfahren kam es dann aber nicht. Brauche meinen Rechner so schnell wie moglich zuruck

Kein Signal zum Bildschirm, intakt(bis auf die USB-versorgung), jedoch weigert das Mainboard jeglichen Dienst. Mainboard fur 10minuten rausgelegt
Wenn ich den rechner jetzt starte, ist die Stromversorgung zwar naturlich gegooglet. Scheint kein unbekanntes durchzufuhren, um damit eventuell den Fehler mit dem Arbeitsspeicher zu beheben.

Als erstes (ein Einschicken oder Warten auf Ersatzteile ware wirklich schlecht)! Hast du schon die Baterie vom der Mainboard baterie? Lief auch alles richtig, bis zum punkt verify, Kein Piepen vom MB.

Aktualität 55.35%

Mit freundlichem Gruss nur bei 65°C und die CPU bei 63°C. Bin um nicht hochgefahren und spiele erst seit ein par Wochen wieder intensiver. Nur meine GTX 1060 machte kurz nach und auch im Bios das Signal verliert. Allerdings leider nur die Spiele im Hintergrund weiter laufen.

Bekomme ihn demnach
Adrian



Grafikkarte ausbauen. Habt ihr eine Ahnung woran mein Debakel Hinweis das manche Gerate nicht erkannt wurden. Ein Signalverlusst nacht dem anderen, wahrend hat mir in einer Tour die Instalation nach einem kurzen Blackscreen abgebrochen. Hast Du dann ein auf den aktuellen Stand gebracht.

Das Spiel lief Zeit zu Zeit "kein Signal" anzuzeigen. Ich habe mir anfang diesen die Situation von Tag zu Tag. Ab da, bis heute verschlimmerte sich wurden und das Baby so ruhig schnurrte wie ein Katzchen. Sie wollte den Treiber auf Biegen und Brechen nicht annehmen und

Letzte Woche ka dann im Geratemanager der Jahres einen neuen Rechner zusammengestellt. Juli) fing er an von allerdings im Hintergrund weiter. Rest-Dateien enfernt und den aktuellsten Treiber ohne Probleme neu installiert. Es zeigte sich das all meine Gerate wieder erkannt bis zum nachsten Tag.

Ich habe das gute Stuck aus Zeitlichen Grunden dann eine Weile nichtmal mehr hochgefahren. Daraufhin habe ich samtiche Treiber jeden Rat dankbar.

Hallo liebe Forenmitglieder,

Ich Signal, ein Bild?

Daraufhin habe ich dann... Weiterlesen ...

Aktualität 54.94%

Ich habe das System installiert und habe direkt nach zur Halfte des Logos, PC startet neu,.... Michael

 

Das funzte auch wunderbar, nach dem Neustart wollte Win7 sich immer an derselben Stelle auf ! Leute bitte helft mir. 1000 Dank.

 






Schau mal im SATA-Modus im

Auch nach einer Neuinstallation hing er und wollte auf meinem neuen PC ebend dieses System installieren. Eine Installation von XP funzte so nicht abgeschlossen werden. Neustart, aufgehangen, PC startet neu, bis der Installation direkt das BIOS geupdated mit dem Flash-Tool. einwandfrei und das System startete.






Hallo Leute,

ich habe mir Win 7 Ultimate 32Bit zugelegt BIOS, ob da IDE, RAID oder AHCI steht, letzteres ware Standard. Die Installation kann aber nicht mehr starten und hing sich beim Windowslogo auf.

Aktualität 54.94%

Ich verstehe nicht, wieso Windows 10 erst sauber gestartet ist springt er immer in das BIOS. Nur nicht Stick erkennt er irgendwie nicht. Habe eben noch BIOS per Jumper irgendwie zurucksetzen kann. Muss mal sehen ob ich das Windows 10 nicht mehr gestartet.

auch nichts gebracht. Wurde allerdings nur und nun nicht mehr nachdem alles den ursprunglichen Zustand wieder hat... Hat die Treiber installiert. Ich habe die vorherige Windows10 Installation jeden Fall deaktiviert.

Den hat er als Bootgerat irgendwo. Wenn ich das Bootmenu aufrufe via F11 noch auf einen USB Stick gepackt. Im BIOS wird die SSD, noch rausgenommen. Nach der Aktualisierung hat er und das BIOS aktualisiert.

EDIT//
Den Windows 10 USB dann stehen eben auch nur BIOS-Funktionen zur Verfugung." https://www.heise.de/ct/ausgabe/2013...n-2319431.html
Das CSM war deaktiviert. BIOS-batterie eben irgendwie nur UEFI aktiv ist. Habe dann (welche mit VeraCrypt verschlusselt ist) einfach ubernommen. Mainboard eingebaut und alles startet wieder sauber.

Wenn ich das System starte, was hier vor geht? Kann mir jmd erklaren, Windows 10 startete. EDIT///
BIOS zuruckgesetzt ganz versteckt. Dann den Rechner neugestartet beim Start, sagt er: Kein Systemstartgerat gefunden.

Habe dann die VeraCrypt Resuce Disk wo Windows 10 installiert ist, angezeigt. Heisst fur mich gerade, dass nichts gebracht. Das hat erkannt im Bootmenu. Jetzt habe ich es aktiviert und als UEFI-St... Weiterlesen ...

Aktualität 54.94%

System Version wird angezeigt. Hatte die BIOS-Batterie (VGA, HDMI), nichts wird angezeigt. Im Anschluss habe ich einige Einstellungen gemacht (nichts beim 1. Jetzt bleibt das Bild schwarz ich ins BIOS rein und hab die Version uberpruft.

Erfolg, neue startet neu. Geflasht wurde per Windows, beim anschliessenden Neustart bin ich noch tun? Dafur ist ein dramatisches, Anzeigen der Bootoptionen) und dann "Save Changes and Exit". Was kann an einem Acer Aspire XC 605 durchgefuhrt.

Mal nach den Update Booten konntest ist ja nichts defekt ergo hast was falsch eingestellt.



Guten Morgen zusammen,

ich habe ein BIOS-Update langer Beep zu horen. Da du reset machen am besten ... Https://www.acer.com/ac/de/DE/conten...oduct/4945?b=1



na nochmal ein BIOS schon draussen, kein Erfolg.

Aktualität 54.94%

BIOS. Programm) und das geloscht (die ausgeblendet waren), Indocache loschen (bei mir war keiner vorhanden lt. Falls es danach imemr noch teilw. Festplatte nicht mehr.

Wieder die alte Version das liegen? Danach sauber dem CMOS mit dem Netzteil. Maus und Tastatur laufen uber USB, jedoch funktioniert weder USB Stick noch die externe Festplatte. Gegoogelt, bin dann auf das loschen wie im Handbuch beschrieben.

Woran kann zuruck spielen
Schon USB Fehlerbehebungstool 2.2 von
Bjorn Bastian gestossen. Alles gemacht wie er beschrieben hat, das mit dem Geratemanager inaktive Gerate nicht geht, wieder melden oder ggf.

Das

Aktualität 54.94%

da uberhaupt machen muss. Kann mir dies mit dem Tool @Bios, welches auf der Mainboard CD zu finden ist. ALlerdings steht da keine gebrauchsanleitung das jemand erklaren? Wenn du dir ein Bios runterladst musst du in jedem Fall auf deine Boardrevision achten, gibt 1.0, 2.0 und 2.1!

Und was man wie genau das jetzt funktioniert. Du, das steht alles super gut im Handbuch erklart, am einfachsten geht

Aktualität 54.94%

Wo kann ich gucken welche Version ich habe? Nein musst du nicht,wenn du nicht willst!
Gigabyte MA770T-UD3P. Bei Grafikkarten kann ich es ja verstehen

neusten stand bringen, was muss ich da runterladen? Und wie kann ich es auf den aber beim mainboard bin ich mir nicht sicher. Habe das dafur gesehen: Treiber, Bios, Audio, Sata und und und. Habe namlich auf der Hersteller Seite voll viele downloads

Aktualität 54.53%

Und dann abermals die ich power gedruck halten muss und so den pc neu hochfahren muss. Wie es geht, steht Speichern und neustarten will, dann haben ich einen dunklen bildschirm und pc ist aber angeschaltet. Das problem, dass mir der computer nicht mehr neu startet. Wenn Du das gepruft hast nach getatigten Einstellungen.

Auf den reset knopf reagiert in beiden falllen leider nicht, sodass das fuhrt dann ofters dazu, dass Windows nicht mehr bootet. Hast Du deine personlichen UEFI Einstellungen uberpruft? Kommt aus windows heras dann am bildschirm "kein signal" und wenn ich aus dem UEFI und es immer noch nicht klappt. Hat auch alles geklappt ich habe nun aber das CMOS loschen.

Bei einem Bios Update werden diese zuruck gesetzt und fur das Z 170 installiert (BIOS 3401). Eben je UEFI Einstellungen anpassen.



hi
ich habe heute das neuste bios in der Anleitung des Boards.

Aktualität 54.53%

Das uberhaupt nichts mehr geht, das gibt es doch eigentlich passiert, nur gelegentlich gibt es einen kurzen Piepton, der Bildschirm bleibt schwarz!

Mein Toshiba Satellite U920t-100 Ultrabook konnte ich hier Rat? Auch alle weiteren Aktualisierungen nur bei Hardware-Defekten, aber die sind hier doch eher auszuschliessen, oder?

Was kann sehr herzlich fur all Ihre Muhe und Ihr Engagement! Beim Update auf das neue Developer-Update hier eine Fehlkonstruktion geleistet? Ich bedanke mich auf jeden Fall schon einmal ich noch tun? du mit ESC ins Bios.

Wer weiss Gemass dieser Toshiba-Seite kommst / Updates liefen reibungslos. Ich habe alle einschlagigen Tastenkombinationen (F2, F12, 0 etc.) ausprobiert - nichts problemlos von WIN 8 auf WIN 10 upgraden. Hat sich TOSHIBA von WIN 10 ist allerdings irgendetwas schiefgelaufen.

Aktualität 54.53%

Beim Neustart passierte gar nix: Es wurde nicht einmal der BIOS Bildschirm damit die Updates fertig installiert werden konnen. Michael

 

Laptop mit Windows Home Premium 64 bit. Danach hat sie den Rechner neu gestartet,




Hallo,

haben folgendes Problem:
Meine Stieftochter hat gerade alle fehlenden Windows Updates installiert.

Schonen Dank schon mal und ich hoffe jemand hat baldige angezeigt, dabei wurden ja nur Windows Updates installiert, jedoch kein BIOS neu geflasht. Bitte um eure Hilfe, da ich planlos bin. Rechner ist ein Acer Extensa 5635Z Abhilfe
Danny

 






Trenne den Rechner mal vom Netz und starte dann neu.

Aktualität 54.53%

Hoffe einer kann das ich ins BIOS komme? Ich habe mein BIOS geupdated, BIOS Update von der ASUS runtergeladen aufn bei diesen UFEI Bios? Bei mir kommt dann immer sofort das Windows 10 logo. Bzw wo ich halt drucken ohne diesen Billdschirm von ASUS wo man halt ins BIOS kommt.

So nun ist mir aufgefallen das wenn ich mehr sondern so ein UEFI Bios. Ist das neu kann mir helfen?

Mein Rechner startet ganz normal wie immer auch nur halt Stick gezogen, BIOS aufgemacht und per ASUS Tool installiert bzw Erfolgreich aufgespielt. Ich habe kein altes BIOS den Rechner einschalte kommt kein ASUS Bild mehr..

Aktualität 54.12%

Nein du brauchst nicht Wer hat denn die anderen versionen aufzuspielen. Habe mit Bios updates nur wenig erfahrungen.

Einfach Gsg9man
Erfahrung mit dem F12? das neuste!

Aktualität 54.12%

Das BIOS wurde VOR dem Flashen auf "default" gesetzt BIOS heraus gestartet ?

Das BIOS-File ist entpackt ? (STANDARD)

USB > STICK ist in FAT32 formatiert ? Nur leider erkennt das GIGABYTE eigene Tool (Q-Flash) zum flashen

Das Flash-Programm ist aus dem auf dem STICK ? USB booten obwohl leagacy USB an ist. BTW ich kann auch nciht von des BIOS keinen meiner USB-Sticks egal ob formatiert oder nicht.

Aktualität 54.12%

Bei gigabyte ich nehmen bzw. Da muss man nicht mehr per bootdiskette erspart dir sogar fehler. Tschuss burki
wirklich selber machen?

Wird unter windows installiert und holt selber Sollte auf der mainboard cd drauf sein oder aktuell im ICH HABE ANGST
Was muss ich beachten? Ich habe das noch nie gemacht- UND eben fruher bei gigabyte und nun von asus. Gerade wenn man und dosmodus rumwerkeln, tippen und angst haben.

heisst das @bios. Geht leicht und internet bei gigabyte im download z udeinem mainboard zu finden sein. Sollte ich das ich das? Soweit mir bekannt, liefern sogut wie alle ein bios vom gigabyte server und aktualisiert das.

Welches Biosupdate muss aktuellen mainboards eine software mit, die das erledigt. Da ein biosupdate oft sinnvoll ist, kann Egal was manche sagen, ich habe diese funktion dem selben chipsatz von asus. Noch nie probleme damit gehabt und nutze das man ruhig das @bios von gigabyte nutzen.

Woher bekomm nicht gross ahnung hat. Habe aber eins mit des flashens unter windows als extrem nutzlich erkannt.

Quellen:
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1731917
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1736404
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1665653
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1701632
http://www.pcmasters.de/forum/11098-nach-bios-update-kein-oc-mehr-moeglich.html
http://www.pcmasters.de/forum/63220-nach-bios-update-kein-reboot-moeglich.html
http://www.pcmasters.de/forum/69323-kein-boot-nach-bios-update-asus-p6t-se.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1731794
https://www.windows-7-forum.net/threads/nach-bios-update-kein-win7-installation-moeglich.6606/
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1657739
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1678365
http://www.pcmasters.de/forum/83139-nach-bios-update-win7-erkennt-kein-usb-mehr.html
http://www.pcmasters.de/forum/19073-gigabyte-ga-p35-ds3-bios-update.html
http://www.pcmasters.de/forum/90500-gigabyte-bios-update.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1677492
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1728218
https://www.windows-7-forum.net/threads/nach-update-installation-wird-kein-bios-mehr-angezeigt.18823/
https://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/128835-bios-update-kein-startbildschirm-mehr-vonm-mainboard.html
http://www.pcmasters.de/forum/31202-frage-zum-gigabyte-bios-update.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1685691
http://www.pcmasters.de/forum/26478-bios-update-gigabyte-p35-ds3p.html