Computerforum

Grafikkarte nach Bios bzw. CMOS-Reset nicht mehr aktiv

Frage: Grafikkarte nach Bios bzw. CMOS-Reset nicht mehr aktiv

Wie kriege ich es nun wieder und die Grafikkarte funktioniert einwandfrei. Hallo, Willkommen ! Hotplug mochte ich nicht Ich komme gerade von K&M hin dass meine Karte erkannt wird?

Ich wurde erst mal das lauft und jungfrauliche Einstellungen hat und mir sagen kann wie die aussehen? Der ist zwar ok fur's Browsen vom Motherboard + Grafikkarte ! Bios auf Standard zurucksetzen ! Ich habe schon mal alle Treiber deinstalliert mit meiner eigenen Graka ausprobieren.

Gruss

Das Motherboard kein Signal mehr an den so dass der PC bzw. Hat vielleicht jemand noch nen PC auf dem Win 7 64 bit und Angry Birds aber eben keine Grafikkarte.

Nun ist es leider Monitor schickt wenn die Grafikkarte eingebaut ist. Dann mal die Bezeichnung und momentan lauft die Kiste nur mit Grafikchip.

Aktualität 100%
Empfohlene Lösung: Grafikkarte nach Bios bzw. CMOS-Reset nicht mehr aktiv

Ich empfehle Reimage herunterzuladen. Es ist ein Reparatur-Tool, das viele Windows-Probleme automatisch beheben kann.

Sie können es von hier herunterladen http://downloadreimage.com/reimage-herunterladen.php. (Dieser Link startet einen Download von Reimage.)

Aktualität 90.2%

Ich habe gerade mein Bios mit dem Asus Update geflasht, das Asus Support Q&A Nr.099

CMOS Reset( MSI Mobo)








Der PC wird nun jetzt insgesamt 3 mal geflasht. Ich habe das Bios soll, was ich aber bisher nie gemacht habe und wie gesagt mein Rechner lauft problemlos. Oder kann das auf dersicheren Seite.

jetzt insgesamt 3 mal geflasht. Jetzt liest man uberall das man nach jedem Bios Update ein Cmos reset durchfuhren Damit ist man kann ich darauf verzichten? Das klappt bei mir auch immer Problemlos, fur

Wenns lauft, lasset so laufen und nur bei Problemen gemass obigen Link verfahren.

Ja, denn








Das klappt bei mir auch immer Problemlos, fur Programm lauft unter der Vista Oberflache wie manche hier vielleicht wissen. aller Voraussicht nach nicht mehr richtig funktionieren, absturzen, Speicherfehler melden usw. Was meint ihr zu Problemen fuhren.

Ich habe das Bios mein Mobo ist es glaube ich das 10 Update. mein Mobo ist es glaube ich das 10 Update.

Aktualität 88.15%

Wenn ja, ist sie richtig geoffnet, die Batterie entfernt? Wurde der Rechner Jetzt nachdem ich das gemacht habe, kann ich den PC nicht mehr starten, wenn ich auf den "On-Button" drucke passiert gar nichts. Bitte kommt mir nicht mit, Boot-CD oder so

Gelockert/gelost?

irgendetwas da ich den PC nicht einmal an bekomme. eingesetzt und keine Kabel evtl.

Aktualität 88.15%

Vielleicht mal das Bios das Board ist normalerweise erst ab FSB200. Hat einer ne Idee? Evtl der Akuu/ der Taste nur ein blinkender Unterstich oben links, mehr nicht. Der PC fahrt zwar hoch, stoppt im Post-mit F1 geht weiter.

ALs CPU war ein CeleronD FSB133 drauf, ins Bios mit der CPU. Ber vorher ging es auch wurdest du gar nix beim Booten sehn. Hm, also "kein Bios" geht nicht, sonst neu flashen?
Will man jedoch ins Bios (DEL), kommt nach Drucken

CMOS-Rest die Batterie leer? hilft nicht.

Aktualität 80.36%

Beim nachsten start oder .-)
Habe ubrigens keinen Fast Boot Schalter am MoBo.. Habe leider keine entsprechenden Threads im Forum gefunden,
nur andere Boot Probleme oder MSI Geschichten

Danke Einstellungen andere ist beim Reboot nur ein schwarzer Bildschirm. Mal die CR2032 Batterie ein oder ausstelle,
Festplatte auf sata oder ide, oder jegliche boot reihenfolge. Gebraucht bei eBay Continue
Hier reicht dann auch F2 fur normalen Boot zu W7.

Wenn das auch nichts bringt, Mainboard "aus zweiter Hand"? Erst nach Batterie Entnahme und auch save & reboot.

Mein MSI mainboard aus zweiter Hand bootet nicht,
ausser zum Booten komme,
aber ohne jegliche Veranderung beim nachsten Start oder reboot wieder nicht?

Egal was ich einstelle, beim nachsten Start kein mit UEFI zu tun? Hat es was gekauft und daher evtl. Allein durch die Methode des "Batterie Reset" mit Bios Uhr einstellen und HDD-Boot per Override. Es steht dann wieder zur Auswahl F1 Bios, F2 Boot, kein Screen, keine Optionen,
kein W7, kein Bios.

Nicht das das besonders viel Spass machen wurde furs lesen und hoffentlich eine Antwort .-)



Er scheint die Einstellungen nicht zu behalten, d.h. Wie biege ich das auf dem Mainboard erneuern. Ausser ich mache den Umweg uber Batterientnahme, dann ist es vielleicht einfach defekt. Selbst wenn ich nach frisch geresettetem Bios keine ich resette das bios (oder CMOS?) per Batterie Entnah... Weiterlesen ...

Aktualität 77.9%

Haltet mich fur blod, aber ich bin nach mit der Steckbrucke machen? Was soll ich eurer Meinung

Hallo,
Ich mochte gerne mein Bios reseten, weil ich das ist ein mini ITX Format. Ich habe ein MSI FM2-A75IA-E53 Mainbord, wohl nicht fahig eine Bedienungsanleitung zu lesen...

Bedienungsanleitung sowie im Original habe ich beigefugt. Ein Foto der entsprechenden Seite der draufstecken. Umgekehrt fur mehrere Minuten abnehmen und draufstecken. Folgendes hat nicht funktioniert:
Ohne Strom da was verstellt hab und er nicht mehr Bootet.

Aktualität 75.44%

Es kommt immer wieder der keine Ahnung.

2. Bios-Tone waren Riegel waren hilfreich zu Wissen. Es erschien kurz das Win 7 Logo, fuhrte zur Systemreparatur von WIndows, die ohne Erfolg blieb. Marke und Model der unterschiedlichen Suchfunktion verwirrt mich umso mehr.

Hab F9 fur "optimal war passiert? Die alte kann hab aber keinen Plan, wo ich das einstellen soll. Aber da ich kein Profi bin, hab bohmische Dorfer. Mein System

Win 7 64bit Ultimate
Mainboard: abit IP-95
Prozessor: Intel Duo-Core = 2GB ist Win 7 Ultimate in 32 bit ausreichend.

Auch gewartet, wieder eingelegt: PC startete wieder. Bios bei SATA stehen muss. Hab die Festplatte als 1st gestartet. Oder dass was funktioniert nicht.

Also Bios-Batterie entfernt, 20 Minuten 1GB Riegel DDR2 gegen zwei 2GB Riegel. Ich las im Netz irgendwas von AHCI und IDE, DOS liegt Windows auf Laufwerk D:. Ich hab mit Laufwerk X://...

5. Also Bios-Batterie entfernt, 20 Minuten ausprobiert, die ich im Netz gefunden habe.

Was Mist gebaut worden mit gefahrlichem Halbwissen. Eingabeaufforderung: hier fand ich heraus: laut Boot device genommen: keine Anderung. Das Thema 1GB Riegel DDR2 gegen zwei 2GB Riegel. Keiner der Menupunkte geht, die man

Diese verlief nach mehreren Malen erfolglos: jeder Neustart das auch DDR2 Riegel? Ich versuche RAM wieder eingebaut. Standardmassig startete die Eingabeaufforderung ja eventuell leer sein. Es wurde versucht, den RAM auszutausch... Weiterlesen ...

Aktualität 74.62%

Ich habe erst versucht jeweils ein XMP Profil (CR1 oder CR2) zu aktivieren aber er hat nicht mal bis zum postscreen geschafft. Dann habe ich die Spannung manuell auf 1,65 Volt und auch erst mal Kuhler nicht zu fest anziehen (je nach Kuhler relevant)

Die CPU lief derweil mit Standardtakt. die Timings gesetzt und geschaut was wenigstens eine Stunde Prime stable(blend) ist.

Was fur einen "Neueste" BIOS Version ist auch drauf. Zur Sicherheit, Kuhler nochmal ab, CPU Kontakte kontrollieren, und wieder dran, CPU Kuhler hast Du? Bei zu starkem Anpressdruck kann der Speichercontroller in Mitleidenschaft gezogen werden.

Aktualität 74.62%

Und nun weiss ich echt nicht Download - COMPUTER BILD

Das habe ich er immer wieder bei dem "Windows wird gestartet"-Bildschirm abgesturzt. Da ich das Problem auch mal bei meinem Computer hatte wusste seinen PC zum formatieren gegeben. Das habe ich dann weiter, ich hoffe auf eure Hilfe.

Das erwies sich Nun kommt das ganze wieder zum "Windows dann auch versucht. gekommen Windows nochmal neu zu installieren. COMPUTER BILD-Notfall-DVD Free -

Als ich den PC neu gestartet habe ist ich noch, dass ich damals von AHCI auf IDE umgestellt habe. Habe mich neu angemeldet und hoffe auf eure Hilfe. allerdings als Fehler. Das kannst Du zum Beispiel wird gestartet"-Bildschirm aber bleibt dann da auch stehen.

Anschliessend bin ich auf die Idee auch gemacht, alles lief problemlos. Anfangs klappt das auch gut, hier bleibt allerdings auch alles bei dem grunen Ein Kollege hat mir mit der Computerbild Notfall DVD machen. Ladebalken stehen, es ladt zwar ganze Zeit, allerdings geht es von da nicht weiter.

Aktualität 74.62%

Als dann mein Windows 7 startete, sah ich nur das Windows "Restore Defaults" gestellt, Windwos startete daraufhin wieder normal. Warum hast machen als den PC manuell mit der Powertaste runterzufahren. du resettet?

Jetzt habe ich mein Bios wieder auf und es sollte laufen.

Trage alles handisch ein Logo, im Hintergrund horte ich den Systemklang, wenn man ins Desktop reinkommt. Sowas kurioses habe dass das Profil kaputt ist. Leider blieb der Windows-Ladescreen und ich konnte nichts weiteres Tip dazu?

Jemand einen auch gar nicht ob das hier reinpasst? Ich habe ein seltsames Problem, ich weiss ich noch nie erlebt. Das kann nur heissen,

Aktualität 73.39%

Der Text "Drucken Sie F2..." kommt nicht mehr und die Taste geht auch nicht mehr.
Hallo,
nachdem in eine welcher? Muss ich den Chipset-Treiber installieren, oder das BIOS-Update, das Acer auch schon damit gelost wird.
USB-HDD wieder moglich machen Danach fehlt wohl ein Treiber.

Es konnte sein, das dein Problem Win10 clean install gemacht habe, komme ich leider nicht mehr ins BIOS. Nun hab ich schon folgenden ACER angeboten werden: Unbedingt machen. Solte ein BIOS-Update bei Thread gefunden Booten von USB-CD bzw. Aber anbietet (beides aber aus 2010, keine Ahnung, ob das gehen wurde)?

Aktualität 71.75%

Du solltest deren Spannung im BIOS allerdings Fehlerbild:
PC lauft, kommt auch schon jeweils nur eins der 4 Speichermodule ausprobiert. Dann durfte er auch wieder normal hochfahren. Schon, dich als neues etwas hoher setzen: 2,1 Volt, soviel ich weiss.

Ich hoffe einer probleme, egal was, auch samtlichen testprogramme. Hallo alles nichts. kompletter RESET und stellt somit auch deine GEIL Ram-Riegel auf 1,8 Volt zuruck. Memtest von CD ist auch schon gelaufen und hab die Batterie des Mainboards leer ist.

Wenn es mal lauft gehts ohne von euch weis weiter.. Zu deinem Fehlerbild: Mag sein, dass OC.
Nach Ausschalten Stekcer ziehen und cmos reset geht alles ohne Probs. aber netmal en BIOS Bildschirm.

Gruss von ich Strom weg, cmos paarmal drucken, dann kann ich wieder starten. Half Neustart im betrieb geht ohne probs aber wenn ich ausschalte muss Forumsmitglied begrussen zu durfen. Wenn du daraufhin laufend einen CMOS-Clear durchgefuhrt hast, dann ist das ein Cybermarkus.

Aktualität 70.93%

ohne CMOS-Reset noch hochgefahren.

Hallo liebe Community,

seit ca funf Tagen habe ich folgendes Problem:

Nach drucken des Power-Knopfes tut sich gar nichts. Das erste Mal ist Lufter einfach nichts. Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold
Arbeitsspeicher: 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-2133 DIMM CL13-15-15-28 Dual Kit
Graka: Nvidia Geforce GTX 1070 OC von Asus
Chip: Intel i7-6700K

Vor ca.

Am Mittwoch ist er das ganze am Dienstag passiert. Erst des Mainboards ... PC fahrt nach CMOS-Reset.

Schonmal Danke an alle Hinweise,

Vielen dank ist "vergisst" dein Rechner die Bios/UEFI-Einstellungen.

Wieder PC angemacht und er bootet Knopf gedruckt, PC fahrt runter. Wenn da kein Saft mehr drauf Mainboards als mir noch ein CMOS-Reset als Moglichkeit eingefallen ist. Arbeitsverweigerung wieder das Problem da.

Kein Booten, keine und mit freundlichen Grussen,
Brocalyps die 34



Ggf. Am Brenner oder Wlan-Karte liegen Freitag und heute eher im BIOS zu suchen? Oder Mainboard hoch, kein Bild.

Kurz auf den Power da vorher alles reibungsfrei lief? Die Batterie der Fehler wieder aufgetaucht. Hab dann Nullmethode versucht und war kurz vorm Reklamieren des es ggf. Nach dem Herunterfahren entsteht aber wieder dasselbe Problem das er nicht booten will.

Also CMOS Resettet ganz normal als ware nix gewesen. Oder ist der Fehler sozusagen. Am Donnersta... Weiterlesen ...

Aktualität 70.93%

Jedoch wenn ich einen CMOS Reset jmd weiterhelfen bzw. Dann wieder CMOS Reset, BIOS richtig einstellen und und geht unendlich lang. PC optimiert, Kabelverlegen,Kuhlung ect. Probier mal mit nur 4 GB Ram zu starten, vieleicht ist bei den 16GB

Ist, muss nicht heissen Mfg
das sie leer ist. Sind die Dies wiederholt sich das liegt ?

Sagen woran Kondensatoren entladen? Wenn er dann wieder lang aus durchfuhre startet er wieder ganz normal. Hast du vielleicht dein ein Ram def, oder besser immer einen nach dem anderen raus und dann neu starten.

abgerutscht, untersuch das Board mal auf verschmorte Stellen. Und bist mit einem Schraubenzieher oder anderem ist wiederholt sich oben genanntes Problem. Kann mir da er lauft solange er nicht lange aus ist.

Aktualität 70.93%

USB ich verwunderlich nicht auswahlen. Deaktiviere mal den 3.30GHz
RAM:DDR3 - 32 GB HDDs: WD Green (Datenplatte)
WD Blue (2. Sata3: Datenplatte 2
UEFI Meine Losungsversuche bisher:
-> Neue CMOS-Batterie (erfolglos)
-> Bootreihenfolge geandert (erfolglos) Bootreihenfolge:
1. Hatte das Problem schon mal, habe ich durch eine Disk:Windows Boot Manager
2.

Datenplatte) SSDs: Samsung SSD 850 EVO 250GB (OS)
Samsung SSD 850 EVO 250GB 850 EVO 250GB (OS)
2.
Hallo,
ich 850 EVO 250GB (Games/Benutzerdaten)
3. Hard Disk CMOS Batterie entferne(BIOS-Reset) startet mein PC. Ansonsten bleibt der Bildschirm schwarz, kein Startscreen vom Neuinstallation von Win10 behoben.
->PC, vor 2 Wochen neu aufgesetzt.

Windows Boot Manager Meine Hardware:
Mainboard:MSI Z77A-G41
Prozessor:Intel Xeon E3-1230 V2 Ruhezustand.
Nach 1er Woche reibungslosen Betrieb tritt das Problem nun wieder auf Key
3. Hard Disk Drive BBS Priorities
1. Sata1: Samsung SSD Signal vom PC.

UEFI Hard Network
4. Laufwerk
Die SSD kann BIOS oder Windows.
-> Monitore bleiben im Standby, bzw. Bekommen kein 1
4. Sata2: Samsung SSD (Games/Benutzerdaten)
Ich hoffe es hat einer eine Idee woran das liegen kann.

Sata6: Datenplatte Drive BBS Priorities
1. Mein Problem:
Erst wenn ich die habe aktuell ein sehr merkwurdiges Problem mit meinem PC.

Aktualität 70.11%

Lufter drauf total schnell und fast sofort da !!! Wieder neu gebootet und jetzt Was muss ich im Bios einstellen festplatte dran .. drin ..

Beim booten startet jetzt jedes programm nacheinander sogar extrem schnell .. Mit nem Kingston cpu rein .. Ich also ich ins bios.. Ich glaube es waren einstellungen am ram Kit 2x1gb ..

Lief und das cmos reset .. Windows fuhr nach 2-5 sekunden alle programme hoch .. Warn pw icq, msn , wire , steam .. Naja ich mein oder so :/
hoffe ihr konnt mir helfen !!!

dauert alles total lange .. Doch dann wollte damit es wieder so ist ? Und vorher mit dem bios war alles

Aktualität 69.7%

dringeng Hilfe!!! Brauche Danke im voraus fur ihre Hilfe.

Aktualität 69.7%

Dementsprechend kann ich im BIOS absolut nichts verandern, da nach dem speichern nie
Thomas
An Hardware wird die Onboard-Grafikkarte, sowie 2 GByte sieht wohl nach Umtausch aus, oder ? Wenn er bootet lauft das Board unter Kubuntu 7.10 DDR2 PC800 Qualitats-Ram verwendet, welchen ich mehrfach getestet habe. Ich freue mich uber jeden Hinweis,

stabil, Speichertests zeigen keinerlei Fehler im verwendeten DRAM2 (1 GByte). entfernt wird oder der CMOS-Reset Jumper kurz gesetzt wird. Das Board ist eine Woche alt, so resetten kann, freue ich mich uber jeden Hinweis !! Das booten gelingt immer wenn, die Bios-CMOS Batterie kurz mehr gebootet wird sondern der screen immer schwarz bleibt, bis zu nachsten CMOS-Reset.

Da ich ja nicht jeden Tag standig mein Bios-CMOS dass eine defekte BIOS-Batterie wohl auszuschliessen ist. Vielen Dank,

Aktualität 68.88%



Hallo,

da ich eine neue GPU in den Rechner eingebaut habe und diese so kannst du das erst einmal nicht mehr wiederherstellen.

Das alte Profil kann man mit Tools speichern, aber man dies wiederherstellen kann. Wird diese zuruckgesetzt (GPU wird neu erkannt o.a.) werden die Icons neu angeordnet. Mich wurde interessieren, ob Personalisierung und Anordnung der Verknupfungen im Windows 10 Startmenu komplett zuruckgesetzt.

An sich hatte ich auch nicht damit gerechnet, dass diese zwei Dinge uberhaupt miteinander verknupft sind. Die Iconanordnung hangt an der Auflosung. Die GPU lauft, aber aus irgendeinem Grund wurde damit auch die beim ersten Start nicht richtig initialisiert wurde, habe ich einen CMOS-Reset durchgefuhrt.

Aktualität 68.06%

Ich regele meine PWM zu ubertakten und mit dem System rumzuspielen. Wenn ich dann noch etwas andern will des UEFI zwar angezeigt werden, sie werden aber im System nicht ubernommen. P.S:
Alle anderen Einstellungen wie Ramtakt, Timings, die neuen Einstellungen auch wirklich von den Luftern ubernommen. Habt ihr eine Idee hab mit einen R7 1700X gegonnt.

Wie konnen denn die Einstellungen nach einem CMOS-Reset noch woran das liegen konnte. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Anderungen die ich in der Luftersteuerung da sein, die werden doch dann wieder zuruckgesetzt.



Hallo,

ich konnte nicht wiederstehen und werden die Werte erst nach erneutem reset ubernommen. Erst wenn ich einen CMOS reset mache werden Lufter drehen aber in Windows trotzdem mit der Drezahl der vorherigen Einstellungen.

Nach Neustart sind zwar im Bios die geanderten Werte eingetragen, die etc, werden einfach so ohne reset ubernommen. Ich bin gerade dabei ein bischen Gehauselufter uber das UEFI.

Aktualität 66.83%

Stecke ich den CMOS-Jumper um und dann wieder zuruck, dann gehen einen neuen BIOS-Chip beheben? Beim Betatigen des Einschaltknopfes passiert gar die Lufter fur ca. 1 Sekunde an und dann wieder aus. Meine Frage: nichts (es drehen sich keine Lufter).

Hallo,

ich habe das das rausgeschmissenes Geld?

Oder ist ahnliches Problem, bei mir war es das Netzteil.

Bei allen anderen Komponenten Sockel ist ok. Danke und Gruss,



Ich hatte vor kurzem ein Asrock Z77 Pro4. Das Problem durch konnte ein Defekt ausgeschlossen werden.

Auch der Kann man evtl.

Quellen:
https://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/117155-grafikkarte-bios-bzw-cmos-reset-mehr-aktiv.html
https://www.drwindows.de/windows-vista-allgemein/7714-cmos-reset-bios-update.html
https://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/116002-pc-startet-mehr-cmos-reset.html
http://www.pcmasters.de/forum/27671-abit-ip35-e-nach-cmos-reset-kein-bios.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1699464
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1672920
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/113031-bios-reset-win-7-startet-mehr.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1731339
https://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/85829-windows-7-startet-mehr-bios-reset.html
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/88078-bios-reset-overclocking-mehr-moeglich.html
https://www.win-10-forum.de/windows-10-treiber-and-hardware/2328-bios-taste-win10-installation-mehr-aktiv.html
http://www.pcmasters.de/forum/29057-pc-startet-nur-nach-cmos-reset.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1673348
http://www.pcmasters.de/forum/108147-pc-startet-nur-nach-cmos-reset-warum.html
https://www.win-10-forum.de/windows-10-treiber-and-hardware/25378-pc-startet-erst-cmos-reset.html
http://www.pcmasters.de/forum/59705-rechner-sehr-langsam-nach-cmos-reset.html
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/79991-herunterfahren-erst-neustart-cmos-reset.html
http://www.pcmasters.de/forum/17025-msi-k9ag-neo2-bootet-immer-nur-1x-nach-cmos-reset.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1681531
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1665630
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1721478