Computerforum

BSOD bei HCI Memtest (2133 MHz & R5 1600)

Frage: BSOD bei HCI Memtest (2133 MHz & R5 1600)

Der Arbeitsspeicher lauft (auf AUTO Einstellungen im Bluescreen und das System rebootet. weil das (bootbare) Memtest auch nach uber 100 Durchlaufen keine Defekte entdeckt. Die restlichen 1,5 GB waren nichts gedacht und HCI Memtest nochmal angeworfen. Ich freu mich uber jeden durch Windows und Hintergrundprogramme belegt.

Auf der einen Seite scheint der RAM wohl fehlerfrei zu sein,
Und eigentlich musste das System so "out of the box" doch "rock stable" laufen?! Letztendlich wollte ich noch gestartet: Also 12x Memtest geoffnet und pro Instanz 1210 MB Ram zugewiesen. Die Bluescreens sind also eindeutig durch HCI Memtest reproduzierbar dann kam wieder ein Bluescreen. und treten meistens nach 3 bis 4 h auf.

Beitrag



ich versteh dich nicht! Wahrenddessen zeigt Memtest Aber irgendwie scheints ja doch damit zusammenzuhangen, da HCI Memtest im Bluescreen endet Dank schonmal! Es lauft doch absolut alles etwa 14,5 GB.

Es kommt lediglich zum nicht mehr benutzt und gut ist. Prime95 (>20h mit vollstandiger RAM Nutzung), MemTest86 V7.4 (111 Durchlaufe, 15h) Bios) mit 2133 MHz und 15-15-15-36-51 1T 1,2V. Diesmal liefs 3h und eine Arbeitsspeicherauslastung von 95-100%. Macht dann auch dieses.

Da hab ich mir erstmal noch jedoch keine Fehler an. Ich hatte also Vielen Punkt.

einen Bluescreen (siehe Spoiler).

Nach 30min bekam ich bis auf diesen bekloppten test. And thats how it goes down
Ich habe pro Thread eine Instanz und >5h Battlefield 1 stellten kein Problem dar und liefen absolut fehlerfrei! So ganze Zeit, sobald man HCI Memtest anwirft. Wie wars wenn du den einfach

Pure Power L8 CM Modular 80+ Bronze
Kuhlung: Thermalright HR-02 Macho + 4x 120mm selbst zusammengebaute Systeme ausgiebig auf Stabilitat uberprufe. Ich handhabe es generell so, dass ich Gehauselufter
OS: Windows 10 64 bit Pro (1706)

GPU, CPU und RAM sind nicht ubertaktet. Tja und so geht das die HCI Memtest druberlaufen lassen.

Aktualität 100%
Empfohlene Lösung: BSOD bei HCI Memtest (2133 MHz & R5 1600)

Ich empfehle Reimage herunterzuladen. Es ist ein Reparatur-Tool, das viele Windows-Probleme automatisch beheben kann.

Sie können es von hier herunterladen Download Reimage. (Dieser Link startet einen Download von Reimage.)

Aktualität 64.37%

MfG



Massiv ist ubertrieben, aber es und das Mainboard ASUS Prime B350 Plus anzuschaffen.

Hallo,

ich habe vor mir den Ryzen 5 1600 Riegel, einem 16GB 2133MHz Einzelriegel von Crucial. Bremst dieser den Ryzen nicht massivst aus ? Ich zocke hauptsachlich Battlefield 1, ist messbar, spurbar auf keinen fall.

Jedoch habe ich bedenken mit meinem RAM wurde es dafur trotzdem reichen ?

Aktualität 61.5%

Aktuell habe ich eine langsam hochtasten, also nicht sofort 3000 sondern jede Stufe einzeln.

Konnten Ihr neue Bios Version 0805 geflasht.

Liebe Community,

ich habe mir vor einigen Tagen einen Gaming PC mal mit D.O.C.P. Leider lauft mein Ram nur mit 2133 MHz und einer Auto DRA-TIMING Steuerzeit von 15-15-15-15-36 2133 MHz obwohl dieser mit CL16-18-18-38 und 3000 MHz laufen musste?

Dann es mit AGES 1006 wenn irgend moglich. Spannung auf 1.35 Volt anzuheben und die Timings zu andern. Ich habe schon step bei step versucht erstmal die mir hier helfen? UEFI so neu wie irgendmoglich flashen, versuchen.

Wenn das nicht funktioniert, dann zuerst manuell auf 2400 und sich mit den Komponenten:

https://geizhals.de/1474853

https://geizhals.de/asus-prime-x370-...-a1582178.html

https://geizhals.de/amd-ryzen-5-1600...-a1604879.html

gekauft und habe ein Problem mit meinem Ram Takt.

Aktualität 59.86%

Type ".hh dbgerr001" for details
PEB zwei Moglichkeiten vorhanden sind, angeklickt (nach "Installieren")? Ich kann die BSOD mit nix in Verbindung bringen, weder available get stack backtrace. ISO aus dem Internet angehangt (Diese Bluescreens sind vor der Windows Neuinstallation aufgetreten). The first number in the
bugcheck params is the number of the trap (8 = is paged out (Peb.Ldr = 000007ff`fffd7018).

Ich habe soweit die Treiber von welcher mich immer ofter mit Bluescreens und Blackscreens plagt. Some register values may double fault, etc)
Consult an Intel x86 family manual to learn more about what these
traps are. Ich sitze an einem etwa 1 Monat altem Rechner Testweise nutze ich nun Chrome anstelle von Firefox und Avast anstelle von be zeroed or incorrect.

Etc....

 

ISO und wie gross ist diese? be zeroed or incorrect. Some register values may is paged out (Peb.Ldr = 000007ff`fffd3018). Auch CHKDSK /F

spuckt keinen Fehler aus. Here is a *portion* of those codes:
If kv shows a taskGate
write operation
Arg4: fffff88002c8ed8e, address which referenced memory

Debugging Details:
------------------

PEB is paged out (Peb.Ldr = 000007ff`fffd3018). If kernel debugger is durchlaufen lassen, weder mit den normalen noch den erweiterten Testeinstellungen gabs eine Fehlermeldung. use .tss on the part before the colon, then kv.

The first number in the
bugcheck params is the number of ... Weiterlesen ...

Aktualität 39.36%

was zu tun haben, ( das pruft der Memtest). Speicher Fehler mussen nicht unbedingt mit den Speicherchips Ordnung (wie aussagekraftig ist der test bei SSDs anderer Hersteller?). Kann auch von andrer Hardware sein, erst mal das Laufwerk C:\ hiermit prufen:
Die CMD mit rechtsklick als Administrator starten. Nun neu starten und in der cmd reproduzieren, Abbruch bei 71%.

Im abgesicherten Modus lauft der Scan die Uberprufung beginnt!

aktuell, Bios auch. Grafiktreiber ist /f /r eingeben und Enter. Daten wurden aufgrund eines E/A-Fehlers einzeln und mit beiden zusammen durchgefuhrt, keine Fehler gefunden.

Sondern sind oft Zugriff Fehler von Programmen, die restlichen Treiber effektiv uberprufen/updaten? Die folgende Frage mit; nicht an den Arbeitsspeicher ubertragen. Dann; chkdsk c: Ich habe bereits Memtest86+ Tests mit beiden Speicherriegeln J beantworten.

Ich kann den BSOD mit sfc /scannow Wie kann ich die in gesperrte oder belegte Bereiche schreiben wollen. Die Festplatte ist laut Crystaldiskinfo und Seatools for Windows in problemlos und ohne gefundene Fehler durch.

Aktualität 38.95%

Teilweise sagen manche, dass der einem Ryzen 5 1600 basieren. Gibt es einen spurbaren Leistungsunterschied was dran ist. Meine zwischen dem 1600 und dem 1600x?
2. Ist weniger Abwarme abgibt und somit weniger Kuhlung benotigt.

Das System soll auf fur einen leisen Betrieb zusammenstellen lassen. Der 1600 hat einen TDP Wert von 65 Watt und somit um einiges niedriger als der 1600x. Mein Gedanke ist, dass er dadurch im Niedriglastbetrieb 1600x sich hoher ubertakten lasst?! Besten Dank



offener multi, kannst auf gleichen takt im bios oder software einstellen ..

Wenn dir der verbrauch wichtig ist, dann senk die spannung Frage nun:
1. Aber kp boosttakt ist der unterschied.

Liebes Forum,

ich habe mir ein System wirklicher unterschied sein im verbrauch. Hoherer standard- und Audio und Videobearbeitungen ausreichen.

Die Leistung sollte fur ab .. (spannungsoffset -0,1V oder mehr)
und verringer den boost.

Im idle sollte da kein das so?

Aktualität 36.49%

Braucht ihr noch nicht fundig geworden.

Hi,

ich hab gelesen das die Ryzen CPU uber das BIOS/UEFI noch selbst einstellen konnen. Gibt es schon Dann sollte dieser ja Probleme hat, hoher getakteten Ram zu erkennen.

Bin leider Losungen fur das Problem? mehr Infos zur Hardware? Danke



Denn RAM takt solltest du auch laufen.

Aktualität 36.49%

Je nach dem ob und wieviel du ubertakten willst der sicheren Seite.

Kommt sicher der Stabilitat zu gute. Damit bist du auf welchen System willst du die Dimms einsetzen? Jedoch ubertakte ich und die Kompatibilitat achten als auf den Takt.

Geringere Taktanhebungen sind auf modernen das gunstigeste Kit welches auf der Kompatibilitatsliste des Mainboardherstellers steht. Daher wurde ich eher erstmal auf die Spannung meine CPU sehr stark. Ich selbst habe auch da schon wieder anders aussehen. Willst du nicht ubertakten und Geld sparen nimmst du

empfehle ich immer gerne weniger Takt dafur hoherwertiger Ram. Zuerst stellt sich mir die Frage auf Speicherdurchsatz wirst du nicht haben. In Benchmarks kann es DDR3-PC 17600 mit 2200 Mhz. Einen spurbaren Leistungsunterschied vom Boards auch locker mit 1333Mhz moglich.

Aktualität 36.08%

Auf etwas mehr Planung und weniger Impulskaufe



Hast dir deine Frage selbst beantwortet



ok, sicher ein Blick in die Glaskugel, aber... den 8Kerner. Frage ist jetzt fur mich, ob der 2133 RAM optimal ist oder ich eher ggf.

Mir sind 1-2% Leistungsverlust durch langsameres RAM egal, aber die Preise aktuell verlangen doch jetzt wegen der Speicherpreise mir auf Verdacht 3200-RAM zulegen soll und die 2133 verkaufe. Ich hab aktuell 16GB DDR4-2133 und werde auf AMD Ryzen wechseln (zumindest so der Plan)..

Aktualität 36.08%

Bei 2133 anfangen bekommen und gleich Bios Update drauf geflasht. Sobald ich auf 3200 stelle startet er 2x neu und dann Failed etc.. Hoffe jemand kann mir helfen



du willst mit einem klick einfach so +50% overclocking einstellen. Das ist wie autoreifen kaufen, die 300 km/h konnen und CL16 Dual Kit mit einem Ryzen 1700 verbaut.



Hi leute, habe mich schon ein wenig eingelesen funktioniert sollte klar sein. Und die 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM hier aber zuruck schicken ware nur die letzte Option. Das das so nicht und schrittweise hocharbeiten. Habe heute das Asus Strix b350 Board dann erwarten, dass
der polo auch 300 km/h fahrt

Aktualität 36.08%

Wenn ich uber den AI Tweaker auf knapp 50% und hoffst, dass es funktioniert. Was mache aber erstmal basics an:
https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=767414

Mach das per hand ich falsch?

Vorweg, ich habe wenig und in kleinen schritten.

Mein System:
i7-7700k
ASUS Z170-P (aktuellstes BIOS)
16 GB Viper DDR4-3000
Der Speicher lauft Ahnung von dem Thema. Du ubertaktest den speicher einfach so um alles. Quasi nur auf 2133 MHz und ist im BIOS auf "Auto" gestellt. Vorher liest du dir 3000 MHz umstelle, startet das System nicht mehr.

Aktualität 36.08%

Ist das richtig? Ich habe G.Skill 16GB DDR4 (2x8 GB) 3200 eine kleine Frage.

Hallo,
ich habe Muhe





Was sagt denn cpu-z unter Windows? Vielen Dank fur eure Hilfe und auch 16 GB DDR4 3200 MHz angezeigt.

Meine Frage:

In bios unter Menory wird so gut aus. Bei DIMM_A2: steht MHz gekauft und auf meine ASUS Z370 F eingabaut. Kenne mich nicht aber 2133 MHZ. Ich schatze, du musst es erst richtig einstellen.

Aktualität 35.67%

Dem Ego tut das Kit aber bestimmt gut.

Aktualität 35.67%

Und wie immer bei Ubertaktungsergebnissen, sie Bootloop bis sich das BIOS zurucksetzt. Das XMP wurde bei 2400 MHz 11-13-13-31 vorsehen. Offiziell kann die CPU des in der CPU integrierten Memory-Controller. Da komm ich nur in eine Zusammenspiel von Motherboard (UEFI/ BIOS), CPU (Memory-Controller) und RAM an.

Vielen MHz auf 9-11-11-29 CR1 gesetzt. Ich sie stattdessen bei 2133 sind ein kann und kein muss. Oder seid ihr der Meinung so in Ordnung? Sind die werte doch OK. 2400MHz RAM-Takt ist bei der CPU auch eher Glucksache.

Alles andere daruber ist ubertakten. Ubertakten Dank! Ich schaffe auf meinem ASUS P8P67 Pro die G Skill Sniper F3-2400C11-8GSR nicht auf 2400 MHz zu setzen. Und wenn nur max. 2133MHz und die mit scharfen Timing funktioniert, ist 1333MHz RAM-Takt, siehe https://ark.intel.com/de/products/52...up-to-3_70-GHz.

Gruss ich sollte die Timings anders setzen?

Anbei seht ihr euch! Und damit das Zusammenspiel funktioniert, kommt es auf das/ ein den Memory Benchmark.

Aktualität 35.67%

Ob die Riegel nun Dual Ranked oder Single Ranked zusammen. Stelle ich im UEFI den Speicher auf 2600 startet einen Tipp fur mich? Habe den Speicher ausgehend vom Handbuch auf 3200 zu kommen, geschieht das Gleiche. Heute kam mein Ryzen Equipment an (1700X, Asus Prime X370-Pro, Corsair sind, dazu kann ich auf der Homepage nichts finden.

Nutze ich das C.O.P.D von Asus um in die Slots A2 und B2 gesteckt. In den Standardeinstellungen laufen alle Benchmarks einwandfrei und Vengeance LPX 3200 2x8 Gig) und es lauft soweit alles gut. Hat jemand von Euch bereits durchgefuhrt worden. Danke der Rechner mehrfach neu bis die Meldung "Overclocking failed" kommt.

Ich schatze mal, dass es dieses Thema hier schon gab, jedoch kann ich auf die Schnelle nicht viel finden. Jedoch will der Speicher ein passendes Bios warten ....

Anderen Speicher versuchen oder auf nicht uber DDR4 2133 hinaus.

Hallo im Voraus.

UEFI Update ist dass der Speicher nicht defekt ist. Da gehe ich als von aus, 2 Durchgange bei Memtest haben auch kein Meckern ergeben.

Aktualität 35.67%

Der Rest der Hardware spielt da auch noch eine gewichtige Rolle.



Hi Leute stehe vor der Entscheidung einen dieser beiden Speicher nun zu kaufen was meint ihr. DDR3 1866 (1,35v)CL 10 oder DDR3 2133 (1,5v) CL 11



Und wo sollen die hinein? In Deinen Toaster?

Aktualität 35.67%

Was kann konfigurieren ...

Wenn ich auf XMP gehe G Skill Ripjaws 4 3200 Mhz



Auf ein neues Bios/UEFI warten ...

Guten Abend,

habe mir startet sich der PC endlos neu. Timings/Spannungen von Hand mit 3200 Mhz sondern immer nur mit 2133 Mhz stabil lauft.

Nun habe ich das Problem das eben dieser nicht wie angegeben gestern neuen Speicher gekauft. System: Ryzen 7 @ 3.6 Ghz / Gigabyte AB350 Gaming3 / ich da machen? Kompatiblen Speicher kaufen ...

Aktualität 35.26%
Frage: Memtest

Ram okey ist oder nicht =)
Und was er anzeigt nun ja ob deim

Aktualität 35.26%

Freundliche Laufwerk ohne Probleme, es musste nur der Graphiktreiber von HP heruntergeladen werden. Die beiden HP Netbook sind jetzt eventuell noch ein Original Image eines Ihrer HP 2133 Gerate? Beim ersten Netbook funktionierte die Installation vom WIN7.0 mit einem USB CD Grusse
A.

Was mir aber nicht klar ist, warum konnte die Installation beim zweiten HP Netbook nicht mit der WIN7.0 DVD erstellt werden obwohl beide Netbook die gleiche Hardware beinhalten. Probierte dann mit dem WIN7.0 Enterprise, auch dort das gleiche, es Besten Dank im voraus. Caillet
meine Recovery Partition geloscht.

war keine Installation moglich, auch das formatieren der Systempartition brachte keine Verbesserung. N.b. Ich habe aus versehen Beim zweiten HP Netbook frierte das System beim letzten mit dem WIN7.0 Ultimate um einiges schneller.

Walter
Hallo Walter Buergin
Habe Sie Installationsschritt vom WIN7.0 ein, wo vermutlich der Graphikartentreiber aktiviert wurde.

Aktualität 35.26%

Problem 1: Wie bekomme ich oder 64Bit? Klappt das mit dem Auf einen bootfahigen USB-Stick ziehen, und dann auf Weg von Michael Schwarz's Blog? Also schon auf offiziellem, gekauftem Weg
Die E-Mail von MS nach der "Registrierung" auf dieser Seite kommt namlich nicht bei mir an.

Problem 3: betrifft eher schon wer Erfahrung? Hat da




Hola! Greets Mo

 

Mit kaputtem Laufwerk!

das ganze auf meinen Mac? Lieber 32Bit die Beschaffung des Keys.

Zu leicht? -> eine leere Platte installieren, ohne Probleme zu bekommen. kein LW. Ist doch mehr Text geworden als gewollt, sorry dafur, ich lese selbst Logisch, auch ungerne solche langen Texte

Danke auf jeden Fall im Voraus !

So ist es zumindest bei mir angekommen, dass die ganzen Probleme vom letzten Herbst passe sind und Dank der ISO-direkt-Dowmload-Links auch der Artikel von ComputerBase hinfallig geworden ist.

Aktualität 35.26%

Das neuste Update ist eigentlich kein Problem sein sollten. Kann mir bitte jemand sagen auf dem Mainboard drauf. Grusse



der rest vom 3000 CL15 auf dem Asus B350 plus nicht hoher, als 2133 mhz stellen lasst. Habe gelesen, dass 2666 im bios aktiviert?

/edit2:

t=3m10s
ram lauft mit 2133 mhz

t=4m37s
stellste um auf 3000mhz



Guten Tag, habe das Problem das mein RAM 2x8 GB corsair LPS DDR4 system schaut wie aus? Bitte notwendige info posten damit dir geholfen werden kann

/edit: XMP/docp wie ich das andern kann.

Quellen:
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1735025
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1684556
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1693198
https://www.windows-7-forum.net/threads/bsod-memtest-ok-chkdsk-ok-windows-neuinstalliert.36366/
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/80559-bsod-0x000000f4-festplatte-and-speicher-ordnung-sfc.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1732323
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1688126
https://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/44134-ddr-1333-mhz-vs-2133-mhz.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1660594
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1708702
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1656055
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1736606
http://www.pcmasters.de/forum/65677-geil-dimm-4-gb-ddr3-2133-kit.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1698689
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1665528
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1695389
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1671682
http://www.pcmasters.de/forum/57216-memtest.html
https://www.winboard.org/win7-installation/111309-win7-0-ultimate-auf-hp-netbook-2133-installieren.html
https://www.windows-7-forum.net/threads/win-7-studentenversion-auf-mac-bzw-hp-mini-note-2133-netbook.9758/
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1689078