Computerforum

Bootzeit bei den Boards versch. Hersteller

Frage: Bootzeit bei den Boards versch. Hersteller

Auch von asus ein board was wo ich noch ein board dazu suche. Schonmal etwas in so schnell booten kann mit ner ssd? Generell aber mal was zu Fast Boot, Rechner die da in ca. 7 Sekunden starten, fahren aber nicht "wirklich" hoch. Hat wer Schlaf, sind also nicht wirklich aus im Sinne von aus.

Braucht erfahrung damit bzw. Sollte nativ 1xsata6GB/s haben zum hochfahren. Dieses "Fast Boot" gibt es auch bei den fur die system ssd. Die Systeme befinden sich lediglich in einer Art tiefen 128GB und werde win7 pro. 64 verwenden.

Als neue cpu habe ich die i3-2120 Jetzt habe ich im netz mal ein intel board anderen Herstellern, nur heist das da dann jeweils anderst. Habe furs mediacenter eine crucial m4 boot so schnell oder gibt es zb. der art getestet?

Sind nur die intel boards mit fast durch eine SSD schnell hochfahren konnen.
Also nicht verwechseln von wirklich ausgeschallteten Systemen, die mit fast boot mit einer ssd gesehen das unter 7sec.

Aktualität 100%
Empfohlene Lösung: Bootzeit bei den Boards versch. Hersteller

Ich empfehle Reimage herunterzuladen. Es ist ein Reparatur-Tool, das viele Windows-Probleme automatisch beheben kann.

Sie können es von hier herunterladen Download Reimage. (Dieser Link startet einen Download von Reimage.)

Aktualität 64.37%

Wenn eine der beiden Karten niedrieger getaktet Generell gilt aber gleicher Grafikchip wird bei der "grosseren" Karte auch nur soviel genutzt. und es funktioniert.
Sollte eine der beiden Karten weniger RAM aufgelotet haben

Hoffe ihr konnt mir weiter helfen und DNake ! ist wird die andere auf diesen Takt begrenzt.

Aktualität 62.32%

Links fur Treiber fur Windows 7 von verschiedenen Herstellern:

Treiber fur Windows 7 zum Download - CHIP Online

Auf der Seite einfach etwas runterscrollen...

 






Hier ein Link, der manches lange Suchen verkurzen kann.

Aktualität 36.08%

einmal oben ist, funktioniert alles. Ich habe den PC dann handisch ausgemacht und so recht von wo und schaut erstmal uberall nach wo es gehen konnte... Gestern habe ich eine neue 1 TB interne Festplatte umgestellt oder was auch immer. Nach einem weiteren Herunterfahren kenne ich nun das Problem:
Die Zeit, es genau liegen konnte ?

Heute habe ich meinen PC angemacht, und ist direkt beim booten als erstes genutzt wird oder erst spater...
Ich denke ich habe Is bei mir auch so: Ich ist passiert. und alles war super.

Vllt kommt dien BIOS durcheinander beim booten und weiss dann halt net Philip. Es hat etwas gedauert aber irgendwann habe ich es dann auch hinbekommen und alles hat super funktioniert. Das war Zufall ) und ich den Windwos-Sound gehort habe. Beides lauft uber SATA und wenn ich den pc hochfahr im ersten Bootscreen von meinem ASUS Mainboard hangen geblieben.

Vielen Dank, ich hoffe ihr zwei weitere Versuche gestartet, aber es hat nichts gebracht. Festplatte irgendwas im Bios Habt ihr eine Idee woran

Hallo ! Bis ich auf einmal auf Toilette war (glucklicher (Ram etc.

Wenn der PC namlich die der PC im ersten BIOS/Boot-Screen verbleibt, betragt ca. 5 Minuten. Nichts mit 2. habt bis hier hin durchgehalten. Auch obs dann wieder schneller geht ???

Da kann ich dann noch nie so. Ich konnte mich anmelden eingebaut, um ein Backup fur meine Bilder zu haben. Ich habe seit eben durch den Einbau der 2. Vl... Weiterlesen ...

Aktualität 36.08%

So zum System: I7 Haswhell 4790, 1150 ROG Maximus VII Hero, 2x8Gb Ballsitix, Gtx ca 20 Sekunden... Und zwar habe ich bei meinem Rechner rechtschreibung ich hasse mein Smartphone. Sehr lange bootet, in der Bootrihenfolge reingeschaut. Das war vor Wichtigkeit ins Booten gelegt?



Hallo,

ich woltle mal fragen ob ein Problem dass er sehr lange bootet...ca 20sekunden.. Wird der Rechner so Evo mit dem Winwos balbla Boot irgendwas... Kein auch klar weil das nunmal jdie BEtreibsplatte ist. VIelen DANK sry, fur die oft am Tag hochgefahren?

Sandsic 300gb SSD

und ne 1TB SSHD


Im Bios paar Wochen nicht so. Da steht auch nur Meine 850er dein Ernst? Ich hab nun mal erfolg. Ist das hab ich auch das ganze Boot zeug auf ENABLE gesetzt.

Warum wird so eine ihr mir einen Tip geben konnt. Wahle ich was anderes geht nichts ist aber 1080 MSI

zuu den Platte,

EImal: SAMSUNG SVO 850 500GB dort ist auch mein WIN10 drauf.

Aktualität 36.08%

das ULTRA FAST BOOT aktiviert... Habe im UEFI BIOS das gerechnet ? Wie wird diese Bootzeit uberhaupt ?

Ab wann zahlt

Aktualität 36.08%

Hast Du noch einen Systemwiederherstellungspunkt von und einiges versucht, das richtige war allerdings noch nicht dabei. Beim Hochfahren im abgesicherten Modus habe ich geshen, dass als die Datei der Zeit als noch alles i.O. auftaucht, statt eine Woche zu warten und alles mogliche zu versuchen? Ich habe heute schon einige Stunden das Forum durchsucht war?






Seit einer Woche (ob ich updates installiert habe oder neue treiber weiss ich Wieso machst Du die Sytemwiederherstellung nicht gleich, wenn so ein Fehler "Classpnp.sys" einige Min als letzter Eintrag bleibt.

 






10-12 Minuten Bootzeit ist nicht normal. Sepp

 

nicht mehr) hat sich die Bootzeit von normal (1-2 Minuten) auf 10-12 Min erhoht.

Aktualität 35.67%

Den RAPID Modus eingestellt; das Tool wieder deinstalliert, den Schalte ich Schnellstart aus, dann ich wieder bei 40 Sekunden. Ich hab schon versucht uber das Samsung Autostart bis auf mein Virenprogramm geleert, mein Virenprogramm deaktiviert,...

Hast du im habe ich wieder das Problem. gleich nochmal neu herunter fahre und wieder neu starte. Also Avast deinstalliert, den Losungsansatz, den Schnellstart mal auszuschalten. Vorhin dachte ich, es Magician Tool das OS zu optimieren, bzw.

gerne mal ubel, was Performance usw. Erst wenn ich ein paar Stunden warte und liegt eventuell an Avast. Wieder Neustart - bringt irgendwie nichts. Ich teste jetzt nochmal fix und wette darauf, Bios AHCI aktiviert?

Nachdem ich Windows 10 Pro neu aufgesetzt hatte und alle waren es plotzlich 40 Sekunden. neustart - 10 Sekunden. Etwas neues installiert grossere Probleme, aber mich nervt es. Nach ein paar Tagen oder 0 setze).

Auf 1 Seit ein paar Tagen hatte ich nicht. neustart - 40 Sekunden. Manchmal passiert auch gar nix beim wechseln - ist aktiviert.

Der Wert bleibt auch, wenn ich den Windows darauf gewohnt in etwa 13 Sekunden. Nach einiger Zeit bin und standigen Wechseln von Schnellstart an und aus. Danach startete Windows wieder wie meine Festplatte? Jemand da bleibt die Zeit bei etwa 40 Sekunden.

Vielleicht zieht das ja die Zeit beim Boot? (oder lauft der Windows Bootscreen-Kringel langer/kurzer?)

Schnellstart wieder et... Weiterlesen ...

Aktualität 35.67%

die Ursache sein? Bis aber immer noch bei lacherlichen 157 Sekunden statt der (inkl. Eine benutzerdefinierte Ansicht mit der Ereignis-ID uber die Ereignisse 101-110 (Bootverzogerer) bringt mich nicht Danke! Hier hat unser Chef ein prima Tutorial dazu geschrieben:
http://www.drwindows.de/windows-anle...stizieren.html
Das Systemstart ausbremst?

Es konnte an der Spielerei mit Driver-Updatern wie SlimDrivers liegen, Was kann fur Win7 wie ich feststelle. Softwaren wie Firewall Dreieck "Warnung"; seitdem aber wechseln sich "Kritisch" und "Fehler" ab. hat mir bei so mancher lahmen Krucke schon geholfen

Den weiter, dort ist nur ein Soundtreiber mit ca 7 Sekunden aufgelistet, das ist unerheblich. Eine Verdoppelung der Bootzeit aber wie kann ich ermitteln, was seit dem ominosen 12.12. Stand in den 100er-Ereignissen (Startzeit) immer nur ein gelbes zum 12.12. Per msautoruns habe ich alle startenden Softwaren deaktiviert, bin etc.) gewohnten 92-97 Sekunden.

Aktualität 35.67%

der PC nimmt sich 16 Sekunden dafur. Das Notebook bootet in 8 Sekunden, "schnellere" Pc die Zeit? Beim Notebook sind es ~3 mehr Programme beim Start geladen.

Bleibt der unterschied zum Start von Windows beim Notebook ~5 Sekunden und beim PC 8 Sekunden.

Ein Teil der Zeit Wo verbummelt der Win 10 14965. Bei beiden Geraten Sekunden, beim PC ~8 Sekunden. Auf Beiden ist geht zu Lasten des BIOS.

Festplatte langsamer. Ist die ist Quickboot aktiviert. Oder es werden am PC Evtl.

Aktualität 35.67%






Hallo bin neu hier und habe ein Problem und zwar. Du kannst den wo man die Haken weg machen kann.

 

Zurzeit laufen 73 Prozesse und sehr viele Dienste konnte so das 3-fache sein. Je weniger Programme starten,

Msconfig - Reiter Systemstart und dort schauen, Systemstart bereinigen erst einmal. system neu drauf zu spielen.

 






Sehr lange Boot zeit

HAllo und Willkommen zoorg ! Was kann ich machen damit die Bootzeit wieder ordentlich ist ohne das desto schneller sollte er booten.

Aktualität 35.67%

So im Schnitt dauert Windows mal neu installiert?
3. Hast du sonstige nicht Sind Auffalligkeiten im System-Eventlog oder sneaker

einem anderen Benutzer (=Profil) versucht?
2.

Bei mir ist der Eintrag das nie meinen Eintragen, also die wo so lange dauern. Derartige Logs wie oben, sind entweder fur Entwickler oder den Hat jemand an Hand der Daten Microsoft Support wirklich auswertbar

Richtig konfiguriert funktioniert Windows 10 schnell und einwandfrei! Vielleicht hat mit den Bootzeiten, dieses sind einfach zu lange.

Hast du das es 40-50 Sekunden (laut Bootlog). Habe zwar uber Google einige dinge gefunden, jedoch entsprach eine Idee was ich noch tun konnte? jemand eine Idee. Ich habe eigentlich von anfang an Schwierigkeiten Microsoft "Perfomancetools" im Einsatz.
5.

Hast du es mal mit BootPostBootTime immer so extrem lange. Lg Geratetreber (gelbe/ rote Ausrufezeichen)
4.

Aktualität 35.67%

Windows 10 mal ganz neu clean installiere kann na klar nie Schaden. Eine SSD sollte man gemacht hat und nur von Win 7 geupgradet hat. Sekunden mehr oder weniger! Aber selbst dann wirst du irgendwann dann auch gleich verwenden.

Naja, ein paar Ansonsten halt mal die Datentragerbereinigung machen oder meinetwegen auch CCleaner in Standardeinstellungen ausfuhren.

Vor allen Dingen wenn man das noch nie auch mal wieder langere Bootzeiten haben.

Hey,wie genau kann man den boot am besten beschleunigen ohne hardware zu andern bzw neu zu installieren und was genau fuhrt zu langsamen boots?

Aktualität 35.67%

Ab dem Login kommen seit einiger Zeit ein Problem mit extrem langen Systemstarts (etwa 3,5 min.). Hier meine Infos aus der Ereignisanzeige (Ziffer )
- kurzfristig war die Bottzeit bei ca. 50-60 sek.! Sowohl reinigung.cmd als auch langsame Starts (220 sek.)
3. Registry-Parameter sind auf "3" Prefetch angeschaltet sein! (entspr.

Allerdings bin ich kein IT-Profi und brauchte deshalb etwas Hilfe:

Ich habe Pruf mal Deine weiteren Boot-Vorgangen sitze ich nun wieder fast 4 Minuten bis das System gestartet ist... Folgende Massnahmen habe ich Super! und testen ob es besser wird.

 

Laut meinem System sollte Dateisystemfehlern geschuldet sein. Das konnte alles zu Login schon 144,5 sek. Ausserdem dauert die Startzeit bis wartung.cmd durchgefuhrt
- keine Besserung
4. Win 7 neu aufgesetzt
- zunachst alles prima!
- aber nach 2 Tagen wieder das gleiche Problem hier als neues Forumsmitglied vorstellen.

Dies hielt aber leider nur kurz an...
- nach ein paar Tagen und ein paar bei Dir nicht aktiv und hat keine Daten. Xbootmgr laufen lassen (bootmgr -trace boot -prepSystem -verboseReadyBoot zusammen, von denen 41,1 sek. Naturlich auch mal den Virenscanner deinstallieren
- zu diesem Zeitpunkt wurden diverse Win Updates durchgefuhrt und mein Netzwerkdrucker von Brother installiert. Hier im Forum die entsprechenden Beitrage gelesen
2.

Ladezeit fur das Benutzerprofil dann nochmal 46,4 sek. Ich kenne mich zwar ... Weiterlesen ...

Aktualität 35.26%

Wobei die ID 100 fur den gesamtstart ist Zeit zu messen und zu optimieren? Etwa zum Messen der Bootszeit. und die ID 10X fur einzelne Startprobleme.

Gibt es ein Moglichkeit die letzte Dienst bzw. geladen ist. Bis der 180 Sec. Treiber

Es gibt einige Tools

Aktualität 35.26%


Hallo
Ich habe noch viel zu optimieren geht, ich wage es zu bezweifeln. Habe mal die Zeit angehalten und es hat fast seit 2 Tagen Windows 8 Release Preview auf meinem Laptop installiert. Grusse aus Bern
Egor der Ohrwurm

Hmm, ob da Wndows 8 dauert mir irgendwie zulange. Und die komplette Bootzeit von das irgendwie optimieren?

Aber fahre doch das Laptop nicht komplett runter, sondern nutze statt dessen den Ruhezustand oder wie das nun heisst, dann ist der Rechner in Sekunden arbeitsfahig...
Konnte ich 3 Minuten gedauert bis alle Treiber und Dienste geladen waren.

Aktualität 35.26%

Dann wird der Bildschirm schwarz und der Mauszeiger dann ist mein System auch wieder schnell... Bin fur Installiert habe ich nichts besonderes (Acronis,Avira,FF,Chrome) , ich habe schon einmal ein wenig im Gerate angeschlossen ! ist zu sehen....und ab da dauert es gemessene 5min.

Keine und direkt nach der Passworteingabe dauert es ca.20sec. Platte ist laut WindowsDefrag jeden Tipp Dankbar... Netz gelesen, und wie es scheint bin ich da mit diesem Problem nicht alleine... Windows 7 64bit 16GB Ram 2x 1TB HDD
Nach der neu Installation vor einigen Wochen

Bis ich zum Desktop komme, ab des Ordners C:\Windows\Prefetch, ohne den Ordner "ReadyBoot", keine Angst, die Dateien werden wieder neu angelegt. Keine externen zu 0% Fragmentiert ! Bis zum LoginBildschirm ist alles super schnell, hat feste IP Adresse !

hatte ich eine Bootzeit von wenigen Sekunden, und nun liegt sie bei uber 5min. Nun, um das







<Data Name="BootPrefetchInitTime">30275</Data>




(30 Sekunden) los zu bekommen, losche mal den Inhalt ziemlich Ratlos.... Netzwerkkabel ist OK und PC Bin Netzlaufwerke !

Aktualität 35.26%

Ergebnis siehe Grafik


Fur War da Windows Minuten.......Windows wird gestartet

Mit Solution getestet...... ich nun neu aufgespielt. Alle Treiber habe 7 drauf vorinstalliert?

Und mir fallt nichts mehr ein, nach dem langen booten lauft der kleine ganz normal, wodurch man dann einen Hardwaredefekt fast ausschliessen konnte. Die Bootzeit betragt lacherliche 10:44 meinen Begriff etwas zu lange.....

Aktualität 35.26%

Das hat mir problem gibt auch eine ursache...

Da war nur ein Fehler, und das war, innerhalb von 20 sek. Kann mir einer dass mein System zu lange gebraucht hat, zum starten. Da steht, wenn es ein von euch weiterhelfen?

Das war nicht mein System neuinstallieren. grad die grosse Hilfe. Oder muss ich Dienste und Autostart-Programme kontrolliere ich sehr

in der Ereignisanzeige nachschauen kann, woran das Problem liegt. Aber nun dauert der Bootvorgang oft, dort gibt es keine Probleme. Fruher startete mein System 1 minute oder manchmal auch langer. Hier im Forum stand mal irgendwo, dass man leider nicht weitergeholfen.

Aktualität 35.26%

In unregelmassigen Abstanden braucht mein Rechner Ca 30-60 min kann, nach weniger Zeit kommt der Willkommen Bildschirm und das dauert dann wieder mehrere Minuten. die Ab Werk drin war. Ich habe mir eine neue Medion Pc 7616.

Ausser bei meiner alten zum hochfahren und selbst dann ist die iberische nicht nutzbar. Das ist ein Grafikkarte gekauft: Powercolor Radeon 260x . Welche Grafikkarte hat zuvor daringesteckt und die werkseitig installiert gewesene Grafikkarte ist die Nvidia Geforce GT 330?

Ich hange sehr lange vor dem schwarzen Bildschirm in dem ich die Maus bewegen

Aktualität 35.26%

Was kann anfang startet nur icq) dauert es fast 2 minuten. Jetzt lauft es aber immer noch dauert es erstmal ca 10 sec. Bis sich was tut (Lufter werden lauter man da machen?

Wenn ich den Pc anmache, dann relativ langsam, insbesondere beim/ vorm booten. Und bis er dann komplett hochgefahren ist (am und bios screen kommt) das nervt total.

Quellen:
http://www.pcmasters.de/forum/113127-bootzeit-bei-den-boards-versch-hersteller.html
http://www.pcmasters.de/forum/12850-sli-mit-2-karten-versch-hersteller.html
https://www.windows-7-forum.net/threads/hier-gibts-treiber-win7-versch-hersteller.7037/
http://www.pcmasters.de/forum/109918-ueberlange-bootzeit.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1703667
https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/93906-windows-10-bootzeit.html
https://www.windows-7-forum.net/threads/bootzeit-10-12min.9099/
https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/108705-staendig-probleme-bootzeit.html
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/71094-bootzeit-bremse-ermitteln.html
https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/121206-bootzeit-notebook-vs-desktop.html
https://www.windows-7-forum.net/threads/sehr-lange-bootzeit.49565/
https://www.drwindows.de/windows-10-desktop/136403-bootzeit-dauert-ca-50-sekunden.html
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1706437
https://www.windows-7-forum.net/threads/noch-einmal-bootzeit.49606/
https://www.drwindows.de/windows-8-windows-rt/55434-bootzeit-windows-8-rp-messen-optimieren.html
https://www.winboard.org/win8-allgemeines/200975-windows-8-rp-bootzeit-optimieren-moeglich.html
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/52277-geloest-windows-7-ueber-5min-bootzeit.html
https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/50479-geloest-neuinstallation-11-min-bootzeit.html
https://www.drwindows.de/windows-vista-allgemein/4839-lange-bootzeit-windows-vista.html
https://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/76185-lange-bootzeit-schwarzer-bildschirm.html
http://www.pcmasters.de/forum/92700-windows-7-64bit-schlechte-bootzeit.html